Ihr Fernstudienzentrum in Neu-Isenburg bei Frankfurt a.M.

 

Berufsbegleitendes Studium in Neu-Isenburg: Per Fernstudium zum anerkannten Hochschulabschluss

Sie wohnen in Neu-Isenburg, Frankfurt am Main oder der Region? Auch hier bietet die PFH Private Hochschule Göttingen all ihre staatlich anerkannten Bachelor- und Master-Fernstudiengänge an. Aus den Bereichen Psychologie, Wirtschaftspsychologie, BWL, Management, Wirtschaftsingenieur, Wirtschaftsinformatik und Business Law können Sie sich ein passendes Studium auswählen. Auch ein duales Fernstudium in BWL können Sie an der PFH beginnen.

Alle Fernstudiengänge der PFH sind berufsbegleitend konzipiert, somit können Sie das Fernstudium flexibel und individuell gestalten: Sie können von zu Hause oder dem Ort Ihrer Wahl studieren und die Klausuren online schreiben. Falls Sie Ihre Prüfung im Fernstudienzentrum ablegen wollen, ist das natürlich auch möglich. Im FSZ in Neu-Isenburg können Sie auch persönlich beraten und betreut werden.

 

Hier finden Sie uns

Fernstudienzentrum Neu-Isenburg

Das Fernstudienzentrum Neu-Isenburg ist in der Nähe der Metropole Frankfurt am Main verortet. Es befindet sich in den Räumen des „Logistic Training Centers" im Logistikpark MainLog Gehespitz. Hier werden Logistiker für viele Standorte in Deutschland ausgebildet. Das FSZ der PFH befindet sich in Gebäude D. Die Räume hier sind alle mit Luftfilter ausgestattet – so ist der Schutz vor den Coronaviren an Klausurwochenenden für die Besucher gegeben.

In Fernstudienzentrum der PFH in Neu-Isenburg können Sie Klausuren schreiben und einsehen sowie Termine für eine persönliche Beratung vereinbaren. Von der Autobahn aus ist das Zentrum gut erreichbar.

Logistic Training Center GmbH

Logistikpark MainLog Gehespitz

An der Gehespitz 60 

63263 Neu-Isenburg

Fernstudienzentrum Neu-Isenburg

So läuft Ihr Fernstudium in Neu-Isenburg ab

In allen Fernstudiengängen der PFH ist eine Vereinbarkeit von Beruf und Studium gewährleistet. Für eine flexible Gestaltung des Studiums bekommen Sie Ihre Studienmaterialien per Post oder online. Einsendeaufgaben und Hausarbeiten können Sie ebenfalls per Post oder online einreichen. Neben Prüfungen werden eventuell stattfindende einzelne Präsenzseminare in unseren Räumen veranstaltet.

Der Studienstart im Fernstudium ist jedes Jahr am 1. Juli, 1. Januar, 1. April und 1. Oktober.

Studieren ohne Abitur und ohne NC in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main

Für ein Fernstudium in Neu-Isenburg brauchen Sie nicht unbedingt das Abitur. Zudem gibt es an der PFH selbst für Studienfächer wie Psychologie und Soziale Arbeit keinen NC. Alle Bachelorstudiengänge sind auch mit beruflicher Vorbildung zugänglich, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Da die PFH ihren Sitz in Göttingen hat, ist das niedersächsische Hochschulgesetz maßgeblich, auch wenn Sie in Hessen ohne Abitur studieren möchten. Die Regelungen der Länder stimmen allerdings weitgehend überein. Es gibt zwei Möglichkeiten, an der PFH in Neu-Isenburg ohne Abitur ein Bachelor Fernstudium zu absolvieren:

  • Sie sind Meister/in oder besitzen einen gleichwertigen Fortbildungsabschluss. Damit können Sie jedes Bachelor Fernstudium unabhängig vom Fach wählen.
  • Sie haben eine mindestens dreijährige Berufsausbildung absolviert und mindestens drei Jahre im entsprechenden Bereich gearbeitet. Damit können Sie ein Bachelor-Fernstudium wählen, das Ihrem Beruf fachlich nahesteht.

Noch Fragen?

Beschäftigen Sie noch Fragen rund ums Fernstudium in der Region Neu-Isenburg, bzw. Frankfurt am Main? Fragen Sie uns einfach! Gerne besprechen wir mit Ihnen, ob Sie alle Voraussetzungen für Ihr Fernstudium in Neu-Isenburg erfüllen.

Nehmen Sie außerdem gerne an den Infoveranstaltungen teil, die online sowie in Präsenz stattfinden. Schauen Sie dafür in unseren Event-Kalender oder melden Sie sich bei uns.

Ihr Ansprechpartner in Neu-Isenburg:

Jürgen Kleine-Wilde
Telefonnummer 0621 68557-257
E-Mail: fszneuisenburg@pfh.de

Zudem können Sie die Studienberater:innen am Standort Göttingen unter der Nummer 0551 54700-600 telefonisch kontaktieren oder eine Nachricht per Whatsapp an 0151 55001803 schicken sowie per E-Mail an beratung@pfh.de.